2016-01-15 Rapid-FAC

1:3 (1:0)

Der Spielverlauf wird am besten im sachlichen Rapid-Bericht geschildert. Für uns Zuschauer stellt sich aber die Frage nach dem Warum? Warum ist es für Rapid so schwer, gegen einen stark abstiegsgefährdeten Verein in einem Testspiel zu gewinnen? Während die Spieler der einen Mannschaft den Kampf gegen den Abstieg im Kopf haben, der im Falle des FAC für die Spieler bedeuten würde, sich einen anderen Arbeitgeber suchen zu müssen, haben die Spieler der anderen Mannschaft ganz andere Sorgen. Das Wochenende ist spielfrei, dann spielt man noch ein Spiel am Mittwoch und fliegt danach in die Türkei. Einige Spieler planen auch den Abflug in eine andere Liga und träumen vielleicht – wie wir alle – etwas Besonderes zu erreichen. Und dann ist da dieses Testspiel bei 2 Grad. Die Auflösung nach einem möglichen „Warum“ kam am Abend bei der Sendung „Was gibt es Neues“, wo die Frage gestellt wurde, warum Cristiano Ronaldo seinem Hairstylisten, der sich normalerweise den ganzen Tag bei dem Fußballer aufhalten muss, einmal im Monat den Auftrag gibt, ausnahmsweise etwas außer Haus etwas zu erledigen. Aber was, war eben die Frage? Die Antwort zeigt, wohin manche Fußballer streben, wenn sie nach oben wollen: der Stylist hat nämlich den Auftrag, bei Madame Tussauds die Wachsfigur des Ronaldo ebenso zu stylen wie er es gerade beim Herrn und Meister selbst tut. Die Frisur der Wachsfigur entspricht also immer jener der Meisters. Glücklicherweise sind unsere am Absprung befindlichen Stars so bodenständig, dass sie nicht von solchen Phantasien geschüttelt werden. Aber ein Team, das seine Mission in Spielen vor ausverkauftem Haus sieht, arbeitet in einem Testspiel so wie es eben ist, ein Test und ein Spiel. Wir fürchten daher die einfach scheinenden Cup-Begegnungen der ersten Runden nicht zu Unrecht, weil die Motive auf den beiden Seiten so unterschiedlich gelagert sind. Daher müssen wir wegen der Niederlage in diesem Testspiel auch keinerlei Befürchtungen für die kommenden wichtigen Spiele im Februar hegen. Die Motivation und letzte Konsequenz werden sich dann ganz von allein einstellen. Schiedsrichter Lechner führt die Mannschaften aufs Feld IMG_5168[1] Prominenter Besuch der Geschäftsführung Rapid und Ultras-Rapid. IMG_5184[1]

Links

Rapid-Bericht · EwkiL-Bericht ·EwkiL-Bilder

Vorschau Jänner

Sa 16 10:00 Training Sa 16 15:30 Training Mi 20 15:00 Rapid-Parndorf Do 21 19:00 Diskussion "Nationalteam" (Hauptbücherei) Sa 23 15:00 Wiener Linien-Rapid II So 24 14:00 St. Pauli-Rapid (Side) Mi 27 18:99 Admira Technopol-Rapid II Do 28 08:30 7. Fußballkongress (Generali Arena) Fr 29 Stadionrundgang mit Harry Gartler (für Teilnehmer am Fußballkongress) Fr 29 Verkaufsstart Cup Abonnenten Fr 29 18:30 Rapid II-Krems Sa 30 14:00 Bohemians Prag-Rapid (Side)

Februar

Di 02 17:00 Rapid II-St. Gallen Do 04 10:00 Verkaufsstart Valencia Abonnenten Sektor A,B Fr 05 18:05 Rapid-Viertelstunde (W24) Sa 06 18:30 Rapid-WAC So 07 10:00 Verkaufsstart Valencia Abonnenten Sektor C,D Mo 08 10:00 Freier Verkauf Cup Mi 10 18:00 Rapid-Admira (Cup) Do 11 10:00 Verkaufsstart Valencia Abonnenten Sektor E Fr 12 18:05 Rapid-Viertelstunde (W24) Sa 13 15:00 Rapid II-Mattersburg Amas So 14 16:30 Austria-Rapid Mo 15 10:00 Verkaufsstart Valencia Mitglieder (bis 16.2.) Di 16 10:00 Verkaufsstart Valencia Abonnenten Di 16 17:30 Historikertreffen Hohe Warte (Bundesliga) Mi 17 10:00 Verkaufsstart Valencia Freier Verkauf Do 18 21:05 Valencia-Rapid Fr 19 18:05 Rapid-Viertelstunde (W24) Fr 19 18:00 Rapid II-Hartberg Sa 20 12:00 Austria XIII-Rapid II So 21 16:30 Sturm-Rapid Do 25 19:00 Rapid-Valencia Fr 26 18:00 Sturm Amas-Rapid II Fr 26 18:05 Rapid-Viertelstunde (W24) So 27 Rapid-Grödig Weitere Details zu den einzelnen Spielen und Ereignissen werden am Kalender von EwkiL angegeben und archiviert.

Berichtigung

Kein Testspiel ohne atmosphärische Störungen. Am 18. Dezember berichtete ich in Facebook über den Punschstand der Tornados. Da gleichzeitig im gegenüberliegenden Stags Head eine Weihnachtsfeier stattfand, bei der viele Gäste des Rapid-VIP-Klubs teilnahmen, habe ich vereinfachend geschrieben, es handle sich um die Weihnachtsfeier des VIP-Klubs. Ein Teilnehmerin bei diesem Fest war auch beim Testspiel anwesend und hat sich über den Bericht ganz allgemein und über die Bezeichnung „Weihnachtsfeier des VIP-Klubs“ erzürnt. Gelesen hat sie ihn nicht aber sie hätte darüber gehört. Gut, es ist falsch, es handelte sich also um die private Weihnachtsfeier einer Firma, bei der auch viele Gäste des VIP-Klubs teilgenommen haben. Das ist somit richtig gestellt. Aber der Vergleich mit „Zu ebener Erde und erster Stock“ von Johann Nestroy gefällt mir sehr gut und dabei bleibe ich. Heute Samstag steigt die gleichnamige Vorstellung im Volkstheater. Es geht um privates Glück zwischen Menschen verschiedener Schichten aber auch darum, wie schnell das geht, in den ersten Stock zu gelangen aber auch wieder runterzufallen. Alles nur geklaut (Die Prinzen) tornados Schade eigentlich, dass die erzürnte Teilnehmerin eines Festes im „ersten Stock“ nicht die Gelegenheit benutzt, diese Kritik gleich beim Artikel anzubringen, denn das ist – anders als bei Tageszeitungen – jedem möglich. So ist sie daher darauf angewiesen, dass ihr jemand über diese Richtigstellung berichtet.
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung

2 Antworten zu “2016-01-15 Rapid-FAC”

  1. [per Mail]

    Meine Meinung zum Thema “Fußballer als Angestellter” bzw. “fanseitiger Anspruch an einen Rapid-Kampfmannschaftspieler” kennst Du ja bereits (danke nachträglich noch für Deine bemerkenswerte „story” als Replik darauf), daher kannst Du meine Wut über die jüngste Testspielblamage erahnen… Trotz dieses kollektiven Versagens “bettle” ich unverdrossen Bürokollegen/Freunde/Verwandtschaft um jeden einzelnen Stimmzettel für die Krone-Fußballerwahl an, wollen nächstmonatig mehr als 2.600 Grün-Weiße nach Valencia  –  irgendwie ist dieses ständige “Nachsichtüben” unsererseits schon ein wenig absurd

    Ist Dir noch präsent, daß der FAC während der Ligapause im vergangenen September auch den FAK “panierte”, sogar mit 3:0 (siehe die Beilage)…

  2. Irgendwie passen diese Ergebnisse auch wieder zusammen und unterstreichen (sofern man bei zwei Spielen überhaupt von einer Art Tendenz sprechen kann), dass die Motivationslage der Spieler in den Top-Teams eine ganz andere ist als bei den untergeordneten Ligen.

    Bei einem Testspiel David gegen Goliath, will sich der David beweisen, der Goliath dagegen muss das nicht, er ist schon der Große und genau so tritt er auf und genau das ist die Chance des David.

    Das zeigt sich nicht nur bei Rapid mit den ziemlich vielen Pleiten im Cup sondern auch bei vergleichbaren Begegnungen in England, die wir immer wieder beobachten. Nicht nur bei uns triumphiert oft der Underdog, auch im Mutterland des Fußballs ist das so.

    Und wär’s nicht so, wäre das Spiel uninteressant.

Schreibe einen Kommentar